Skip to content
21 Jul 14

DO 24 Jul – Ausstellung “Drücken” – Malerei von Tom Anton

von Marco

Tom Anton

“Drücken” – Malerei von Tom Anton

Gebürtig mit Jahrgang 1987 in Dresden ist Tom Anton seit 2013 Diplom-Künstler und Meisterschüler von Prof. Peter Bömmels (Hochschule für bildende Künste Dresden).

Datum: Donnerstag, 24. Juli, 19:00 Uhr
Eintritt: frei

Link zur Facebookveranstaltung

7 Jul 14

DO 10 Jul – Berthold Seliger über “Selbstausbeutung oder Selbstverwirklichung”

von Marco
Berthold Seliger

Referent:
Berthold Seliger, Berlin, Tourneeveranstalter und Autor
Moderation:
Jayne-Ann Igel

Die Kreativ- und Kulturwirtschaft habe eine große Zukunft, lautete Ende der 90er Jahre eine Botschaft aus dem politischen Berlin, verbunden mit dem Versprechen nach mehr Flexibilität und einem hohen Maß an Selbstbestimmtheit der in diesem Bereich Tätigen. Doch wie sieht es in der Realität aus, unter welchen Bedingungen leben und arbeiten Künstler und Kulturarbeiter, also z.B. Webdesigner, Layouterinnen oder Musiker?

Berthold Seliger, der im letzten Jahr mit „Das Geschäft mit der Musik“ einen vielbeachteten Insiderbericht zum Thema veröffentlichte, setzt sich mit Geschichte und Ideologie der Begriffe “Kulturindustrie” und “Kreativwirtschaft” auseinander und beleuchtet die Rolle der Künstler/innen und Kulturarbeiter/innen, aber auch ihre meist miserable soziale Situation.

Und: gibt es Lösungsmöglichkeiten? Kann z.B. ein reformiertes Urheberrecht, können Mindestlöhne und Mindestgagen die prekäre Situation von KünstlerInnen und KulturarbeiterInnen verbessern?

Datum: Donnerstag, 10. Juli, 18:30 Uhr (kein Fußball)
Eintritt: frei
Veranstalterin: Landesarbeitsgemeinschaft Kultur bei der Partei DIE LINKE. Sachsen in Kooperation mit den Kulturschaffenden Linken Dresden.

24 Jun 14

Nikki der Woche 56 – “Starships” von ruestungsschmie.de

von Marco

Mit dem Namen ruestungsschmie.de will auf die Diskrepanz in der finanziellen Ausstattung der Rüstungsindustrie und dem Kultursektor hingewiesen werden.

https://scontent-a-lhr.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/t31.0-8/1979395_10152092046636529_410823430680482770_o.jpg
Foto: Réne Limbecker

18 Jun 14

SA 21 Jun – internationaler T-Shirt-Tag

von Marco
Internationaler T-Shirt-Tag

Nikkis selbst gestalten

Zum internationalen T-Shirt-Tag soll’s einen kleinen DIY-Workshop in der Nikkifaktur geben.
Wir frickeln euch wieder ein paar Motive zurecht, die ihr dann auf T-Shirts selber drucken könnt. Bringt gerne auch eure eigenen Klamotten mit, um ihnen noch eine kleine Fitzi-Fetzigkeit zu verpassen.

Am Samstag, dem 21ten Juni

von 10 Uhr bis 14 Uhr

11 Jun 14

DO 12 Jun – Jeffrey Lewis & The Jrams // Fog Drive

von Marco

https://scontent-b-lhr.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/t1.0-9/1607095_499768836792198_3902792223260893767_n.jpg

Jeffrey Lewis & The Jrams

Support: Fog Drive

Am Donnerstag,
dem 12ten Juni

Einlass ab 20 Uhr,
Beginn gegen 21 Uhr

Karten:
im Vorverkauf 7 € + Gebühren
Konzertkasse Dresden
http://tinyurl.com/jeffreydresden
saxTicket an der Schauburg

an der Abendkasse 9 €

Jeffrey’s the product of loving beatnik parents who raised him in New York’s Lower East Side in a tenement apartment with no television (it seems they’re on to something there). Before Jeffrey could even read he was crazy about comic books. Lewis’s themes may range from bad acid trips to politcal history and oral sex, but there’s an overriding preoccupation that tends towards the life affirming. “bad times give you something to talk about/the next time you feel you’re all worn out/remember life is a story, don’t you doubt/it only takes a day for everything to turn around”.